Neue Kochfunktionen für deinen Thermomix® TM6 via Cookidoo®

Dein Thermomix® TM6 verfügt jetzt über zwei brandneue Modi! Alles, was du dafür tun musst, ist deinen Thermomix® TM6 mit deinem Cookidoo® Konto zu verbinden – die neuen Modi findest du dann in der Modi-Übersicht auf dem Display. Mit dem Modus „Andicken“  kannst du herrlich-cremige Saucen und Desserts zubereiten, die mit Eiern, Mehl oder Stärke gebunden werden. Mit dem Modus „Reis kochen“  gelingen dir lockerer Reis, Bulgur oder Hirse im Handumdrehen. Hier erfährst du noch mehr über die beiden neuen Modi und was du damit machen kannst.

Modus „Andicken“ 

Dieser Modus ist ein echtes Highlight, denn mit ihm kannst du Saucen oder Puddings zubereiten, die mit Eiern, Mehl oder Stärke angedickt werden. Du kannst einfach super easy alle Zutaten temperaturunabhängig gemeinsam in den Mixtopf geben, die Temperatur einstellen (s. „Schnelle Tipps“) und den Wähler zum Start des Modus drehen – mehr nicht! Das Ergebnis: klümpchenfreie, perfekt angedickte Saucen.

Schnelle Tipps

100°C für Rezepte mit Mehl oder Stärke – Béchamel-Sauce oder andere Rezepte mit Mehl oder Stärke gelingen bei dieser Temperatur perfekt und klümpchenfrei.
80°C für Rezepte mit EiSauce Hollandaise, Béarnaise oder Vanillesauce werden dank Eigelb herrlich cremig.
Der Rühraufsatz macht’s luftig-zart – Mit dem Rühraufsatz werden Saucen und Cremes noch luftiger.Serviere köstliche Zabaglione zu frischen Früchten oder Eis.

So funktioniert der Modus „Andicken“

„Reis kochen“ 

Dieser Modus ist super für alle, die endlich automatisch Reis auf ihrem Thermomix® TM6 kochen wollen. Und mit diesem Modus gelingt dir nicht nur Reis! Er eignet sich ebenso zum Kochen von anderem Getreide wie Hirse, Bulgur oder Dinkel. Gib einfach die gewünschte Zutat zusammen mit Wasser im Verhältnis 1:2 sowie Gewürzen und Öl nach Belieben in den Mixtopf, wähle den Modus aus und den Rest erledigt der Thermomix® TM6.

Schnelle Tipps

Gareinsatz – Wenn du den Modus „Reis kochen“ verwendest, stelle den Gareinsatz anstelle des Messbechers als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel.
Portionsgröße – Verwende ca. 75 g trockenen Reis pro Portion.
Wasser – Der Anteil des benötigten Wassers hängt vom verwendeten Getreide ab.. Verwende zunächst die Grundrezepte, um ein Gefühl für das Verhältnis von Wasser zu Getreide zu entwickeln.
Brauner oder Vollkornreis – Weiche braunen oder Vollkornreis vor dem Kochen ein. Hilfreiche Tipps findest du in unseren Grundrezepten.

So funktioniert der Modus „Reis kochen“

Verbinde deinen Thermomix® TM6 mit Cookidoo® und führe das Software-Update durch, für perfekte Ergebnisse. Weitere Erläuterungen zu den neuen Modi "Andicken" und "Reis kochen" erhältst du durch Tippen auf das entsprechende Info-Symbol auf dem Thermomix®, wenn du den Modus ausgewählt hast.