Perfekte Begleiter für Fisch

Geschmackvolle Marinaden und Saucen

Ob heiß oder kalt, salzig oder fruchtig, als Marinade oder als Beilage – diese Saucen zergehen förmlich auf der Zunge.

3 klassische Saucen

Ein im Thermomix® perfekt gegarter Fisch verdient auch die besten Begleiter. Verfeinere deine Mahlzeit mit einem dieser Klassiker:
Kräuterbutter Einfach herrlich, wenn sie über dem warmen Fisch zergeht und ihr Aroma gleichmäßig verbreitet.
Weiße Buttersauce: ein Muss, wenn es um Fisch und Meeresfrüchte geht, aber auch köstlich zu Kartoffeln und Gemüse!
Sauce Tatare: herrlich würzig vervollständigt sie das Spitzentrio der Lieblingwürze zu Fisch.

Experimentiere mit exotischen Aromen: Bei Marinaden für Fisch wird gerne auf Zutaten aus fernen Ländern zurückgegriffen. Passionsfrucht, Zitronengras oder Sojasauce verleihen das gewisse Extra. Die einzige goldene Regel, der man folgen muss: Zeit! Nicht länger als 30 Minuten marinieren, sonst wird der Fisch zu fest und gart schon vor. Je feiner der Fisch geschnitten wird, desto weniger Zeit braucht er zum Marinieren.

Unsere Tipps:

• Du möchtest eine warme Sauce im Thermomix® zubereiten? Nutze die Gelegenheit, deinen Fisch gleichzeitig im Varoma zu garen!
• Kalte Saucen erfordern etwas Geduld: Wenn du sie über Nacht im Kühlschrank aufbewahrst, können sich ihre Aromen perfekt entfalten.
• Vorsicht bei Eiern: Saucen auf Ei-Basis sind besonders empfindlich. Beachte genau die Anweisungen in den Cookidoo® Rezepten, um sie unter den bestmöglichen Bedingungen aufzubewahren.
• Sei experimentierfreudig! Dies gilt insbesondere für Marinaden. Wenn du gerade erst mit Marinaden beginnst, ist Olivenöl eine ausgezeichnete Basis. Du kannst diese dann mit getrockneten Tomaten, Knoblauch, provenzalischen Kräutern usw. verfeinern, um deinem Fisch etwas Sonne mitzugeben!

Perfekte Saucen Marinaden