Lass mit Low Carb die Pfunde purzeln!

Möchtest du Kohlenhydrate reduzieren, abwechslungsreich essen und dabei abnehmen? Mit den kreativen Rezepten und Tipps auf Cookidoo® bedeutet Low Carb nicht Verzicht, sondern köstliche Vielfalt.

Low Carb Start in den Tag

Mehr sehen

Wie funktioniert Low Carb?

Weniger Kohlenhydrate • mehr Gemüse • viel Fisch & Fleisch

Kohlenhydratreiche Getreideprodukte und zuckerhaltige Lebensmittel sind zwar bequeme, schnelle Energielieferanten. Aber es lohnt sich trotzdem, die Ernährung umzustellen! Denn eine Low-Carb-Ernährung, mit etwa 90 bis 100 g Kohlenhydraten am Tag, zwingt die Zellen zu einer Umstellung. Sie müssen die Komfortzone verlassen, eingelagerte Nährstoffe besser verwerten und Fettreserven abbauen. Das führt dazu, dass du abnimmst, obwohl du reichhaltig essen kannst. Lass dich auf Cookidoo® inspirieren: Dort findest du Low-Carb-Rezepte mit viel Gemüse und tierischen oder pflanzlichen Eiweißquellen wie Fisch, Fleisch, Tofu, Nüssen und Hülsenfrüchten.

Low-Carb-Snacks für zwischendurch

Mehr sehen

5 kreative Low-Carb-Tipps

Für Reis, Pasta und Teigwaren gibt es Alternativen wie Zucchini-Nudeln, Blumenkohl-Reis oder Quinoa • Versteckten Zucker vermeidest du am besten, indem du auf Fertigprodukte verzichtest • Obst ist auch bei Low Carb in Maßen erlaubt, z. B. als Nachtisch anstelle von Kuchen oder Keksen • Im Thermomix® kannst du Kokosraspel, Weizenkleie und Getreide zu ballaststoffreichem Mehl mahlen • Nüsse oder Gemüsechips sind leckere Low-Carb-Snacks

Hier gibt es weitere Inspirationen

Mehr sehen

Kohlenhydrate reduzieren und nicht am Geschmack sparen!

Mit unseren leckeren Low Carb Thermomix® Rezepten auf Cookidoo® kannst du dich richtig satt essen. Auch Heißhunger-Attacken musst du bei einer Low-Carb-Diät mit Thermomix® nicht befürchten. Denn die wenigen Kohlenhydrate, die du zu dir nimmst, sind qualitativ hochwertig. Außerdem entdeckst du auf Cookidoo® Low-Carb-Rezepte und -Kollektionen für jeden Geschmack – süß, herzhaft, mit Fleisch und Fisch oder vegetarisch. Und wenn es dir besonders schwerfällt, aufs tägliche Brot zu verzichten, dann findest du auch kreative Low-Carb-Alternativen zum Selbstbacken! Suchen Sie nach Ideen für ein einfaches Abendessen? Huhn ist eine unkomplizierte und köstliche Option mit wenig Kohlenhydraten.

Tipps für das Zubereiten von Hühnerfleisch

Low Carb Starter

Mehr sehen

Low Carb satt essen

Mehr sehen

Low Carb und doch so süß!

Mehr sehen

Wenn nicht Low Carb dann vielleicht Quality Carb?

Komplexe Kohlenhydrate versorgen dich über einen längeren Zeitraum mit Energie. Anstatt komplett auf Kohlenhydrate zu verzichten, kannst du auf diese hochwertigeren Alternativen umsteigen. Verwende also Wurzelgemüße oder Süßkartoffeln anstelle der normalen Kartoffel, Vollkornbrot statt Weißbrot, braunen Reis anstelle von Basmati, Haferflocken statt Kornflakes, Kichererbsen anstelle von Nudeln, getrocknete Feigen statt Schokolade... Damit erhöhst du auch den Anteil an Vitaminen und Proteinen in deiner Ernährung.

Rezepte mit komplexen Kohlenhydraten

Mehr sehen

Mehr Rezepte für eine bewusste Ernährung

Low carb Salate Vegan Suppen Wurzelgemüse Gesund